Wie Sie mit MakeMKV Linux DVD/Blu-ray rippen

Wie rippen Sie DVD/Blu-ray Discs mit MakeMKV auf Linux? Wenn Sie viele DVD und Blu-ray Discs haben und finden, dass diese Geldverschwendung sind sollten Sie etwas unternehmen. Vielleicht sind Sie dann bald mit Hilfe von MakeMKV Linux der Besitzer der meisten klassischen Videos.

Vor einigen Tagen funktionierte MakeMKV nicht mehr, jetzt läuft es wieder. Als es nicht mehr funktionierte, konnte man nicht mehr viel tun, auch nicht MakeMKV Linux herunterladen. Jetzt können Sie es wieder. Wenn Sie sich darum sorgen, ob es wieder sicher ist MakeMKV zu nutzen, können Sie sich an die beste MakeMKV Alternative wenden: Alle BD und DVD Einzelprodukte und Bündel werden mit 50% Rabatt ( Rabatt Code: 50FORMKV) angeboten.

MakeMKV Linux kann eine digitale Backup-Kopie von DVD und Blu-ray Discs machen. Verarbeitete Dateien von diesem DVD und Blu-ray Ripper werden in einem hochauflösenden MKV-Format ausgegeben. Das Rippen von DVD und Blu-ray Discs auf MakeMKV Linux ist als bei den Nutzern beliebt?

DVD und Blu-ray rippen auf Linux
DVD und Blu-ray rippen auf Linux

Wenn Sie viele DVD und Blu-ray Discs haben und finden, dass diese Geldverschwendung sind sollten Sie etwas unternehmen. Vielleicht sind Sie dann bald der Besitzer der meisten klassischen Videos mit Hilfe von MakeMKV Linux.

MakeMKV Linux kann eine digitale Backup-Kopie von DVD und Blu-ray Discs machen. Verarbeitete Dateien von diesem DVD und Blu-ray Ripper werden in einem hochauflösenden MKV-Format ausgegeben. Das Rippen von DVD und Blu-ray Discs auf MakeMKV Linux ist als bei den Nutzern beliebt?

Was ist MakeMKV auf Linux?

Linux ist das dritte System, das mit MakeMKV kompatibel ist, neben Windows und Mac. Das Betriebssystem wird auf zahlreichen Servern und Computern benutzt, sowie auf den Top 500 Supercomputern. Im November 2017 nutzen ganze 2.3 Prozent der Desktop Nutzer Linux, Außerdem ist Linux das Nonplusultra der Android Smartphones und ist dadurch in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Daher wollen wir darüber reden, wie Sie DVD und Blu-ray Discs mit MakeMKV auf Linux rippen können.

Installieren Sie MakeMKV auf Linux
Installieren Sie MakeMKV auf Linux

Linux hat drei Server namens CentUS, Ubuntu und Debian. Sie teilen sich den gleichen Kern, haben aber verschiedene Pakete. CentOS ist die Community Version von RedHat und mit dem RPM Paket kompatibel. Ubuntu soll das beste Desktop System sein. Als eine der besten kostenlosen und Open-Source Softwares, hat Linux dynamische Quellcodes, die kommerziell und nicht-kommerziell sind. Also fangen wir jetzt damit an zu schauen, wie Sie DVD/Blu-ray Discs auf MakeMKV Ubuntu rippen.

Wie installieren Sie MakeMKV auf Ubuntu?

Wir starten hier bei der Installation von MakeMKV auf Unbuntu, einem der Server von MakeMKV Linux. Ähnlich wie bei der Installation auf Windows oder Mac, sollte Sie zunächst auf die offizielle Webseite von MakeMKV gehen.

Jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie MakeMKV auf Ubuntu 14.04. installieren, was auch über Google zu finden ist. (https://www.makemkv.com/dowload).

Klicken Sie links auf “Download” und dann auf „Forumseite“ im ersten Abschnitt. Auf der neuen Seite kopieren Sie den Code, den Sie für den „Terminal Emulator“ brauchen und vorher auf Ihrem Computer vorbereitet wurde. Als nächstes wählen Sie ein Ausgabeverzeichnis auf dem MakeMKV Linux Ubuntu Server aus

MakeMKV Linux Download
MakeMKV Linux Download

Auf der Forumseite werden zwei Links aufgelistet. Downloaden Sie beide. Dann klicken Sie auf den „Download Pfeil“ in der rechten oberen Ecke > Öffnen den “File Manager” > Rechtsklicken auf das binäre MakeMKV Paket> und klicken hier “Hier extrahieren”. Folgen Sie den gleichen Schritten, um das MakeMKV oss Paket zu öffnen. Sie sind der erfolgreichen Installation von MakeMKV auf Linux nahe.

Öffnen Sie das “MakeMKV oss Paket” > Klicken auf “Datei” und “Terminal Hier Öffnen” > Kopieren den ersten Link auf der “Forumseite” in das “Terminal” Panel. Jetzt fokussieren Sie sich auf die MakeMKV Linux Kommandozeilen. Sie müssen “sudo make install” in die Enden der MakeMKV Kommandozeilen eingeben, was auch auf der Forumseite angezeigt wird. Klicken Sie auf „Enter“ und schließen das Terminal Fenster.

Erinnern Sie sich, dass es einen weiteren heruntergeladenen Ordner gibt? Das ist der MakeMKV binäre Ordner. Öffnen Sie den “File Manager” und öffnen “Terminal“ und scrollen bis zum Boden. Tippen Sie „yes” und “sudo make install” hinter den MakeMKV Linux Kommandozeilen ein. Klicken Sie auf „Enter“ und schließen das Terminal Fenster.

Wie rippen Sie DVD/Blu-ray Discs mit MakeMKV?

  • Starten Sie MakeMKV auf Ihrem Computer, nachdem Sie MakeMKV Linux heruntergeladen haben
  • Geben Sie eine DVD oder Blu-ray Disc im Laufwerk ein
  • Setzen Sie einen Haken bei dem Video und Audio, dass Sie rippen wollen
  • Legen Sie den Speicherort für die konvertieren Dateien fest (Ausgabeverzeichnis)
  • Klicken Sie auf „MakeMKV“ und starten mit der Konvertierung

Hinweis: MakeMKV Beta ist für 30 Tage verfügbar. Danach brauchen Sie einen MakeMKV Linux Registrierungsschlüssel, damit es funktioniert.

Starten Sie MakeMKV auf Linux
Starten Sie MakeMKV auf Linux

MakeMKV Alternativen auf Linux

Haben Sie bisher eine Lösung gefunden, wie Sie DVD/Blu-ray Discs auf MakeMKV Linux Ubuntu rippen? Gibt es MakeMKV Alternativen neben Linux? Ja! Der DVDFab DVD Ripper und DVDFab Blu-ray Ripper können DVD und Blu-ray auch sehr gut rippen. Beide sind mit Windows und Mac kompatibel und können kostenlos genutzt werden.

Obwohl Linux viele Follower hat, sind Windows und Mac dominant auf dem Markt. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie eine digitale Backup-Kopie von DVD und Blu-ray Discs auf Windows machen, indem wir den DVDFab DVD/Blu-ray Ripper, statt MakeMKV Linux nutzen.

Wie Sie DVD/Blu-ray Discs auf Windows/Mac rippen
Wie Sie DVD/Blu-ray Discs auf Windows/Mac rippen

Schritte, wie Sie DVD/Blu-ray Discs mit den MakeMKV Alternativen rippen:

  • Downloaden und installieren Sie DVDFab DVD/Blu-ray Ripper auf Ihrem Windows
  • Starten Sie die kostenlose Software nach der Installation
  • Legen Sie Ihre DVD oder Blu-ray Disc in das optische Laufwerk ein
  • Wählen Sie das Modul „Ripper“ aus
  • Klicken Sie auf den „Profil-Wechsler“ und wählen das gewünschte Ausgabeformat aus
  • Legen Sie das Ausgabeverzeichnis für die Dateien fest
  • Klicken Sie auf „Start“ und beginnen mit der Konvertierung von DVD/Blu-ray Discs in jedes Videoformat

Hinweis: Unterstützte Ausgabeformate im DVDFab DVD Ripper und DVDFab Blu-ray Ripper sind “AVI, FLV, M2TS, MKV, MP4, TS, VOB und WMV”. Wenn Sie mit dem MKV-Format bei MakeMKV Linux nicht zufrieden sind, fragen Sie den DVDFab DVD/Blu-ray Ripper als MakeMKV Linux Alternative nach Hilfe.

Die beste MakeMKV Alternative – DVDFab
Die beste MakeMKV Alternative – DVDFab

Fazit

Mit der Zeit gibt es immer bessere und praktischere Arten und Weisen, um Filme zu genießen. Zum Beispiel können Sie Fast and Furious 9 auf dem PC schauen, statt ins Kino zu gehen; My Herat Will Go On auf dem Smartphone hören, statt Titanic in DVD-Laufwerk einzuschalten; Donald Duck und Mickey Mouse den Kindern im Fernsehen präsentieren, statt die alte Cartoon-Disc zu finden. Bedeutet das, dass DVD und Blu-ray Discs von Streaming Videos ersetzt werden? Natürlich nicht.

Sie können eine digitale Backup-Kopie Ihrer DVD und Blu-ray Discs machen, die Sie legal gekauft haben, indem Sie MakeMKV auf Linux nutzen und diese Discs in MKV-Dateien konvertieren. Oder Sie installieren DVDFab DVD/Blu-ray Ripper auf Windows oder Mac und nutzen diese MakeMKV Alternative zu Linux zum Rippen Ihrer DVD und Blu-ray Discs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.